Organisationsportrait


ThüringenForst − Anstalt öffentlichen Rechts (AöR)


Seit Januar 2012 erfüllen die rund 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von ThüringenForst ihre Aufgaben rund um den Wald in Thüringen in der Organisationsform einer Anstalt öffentlichen Rechts (AöR).

Die Rechtsform einer Anstalt öffentlichen Rechts hat für ThüringenForst die finanz-, betriebs- und personalwirtschaftlichen Freiheitsgrade geschaffen, um die Anforderungen der Gesellschaft  bestmöglich erfüllen zu können. Zuvor war ThüringenForst ein Regiebetrieb als Teil des Landwirtschaftsministeriums. Alle 24 Thüringer Forstämter arbeiten nach dem Prinzip des Gemeinschaftsforstamtes. Danach werden vor Ort alle hoheitlichen, dienstleistenden und betrieblichen Aufgaben aus einer Hand erfüllt werden.

Unsere Organisationsstruktur richtet sich an unserer Aufgabenstellung aus. Hauptkriterien sind die landesweite Zuständigkeit, eine effiziente Arbeitsweise und eine hohe Kundenorientierung. Organisatorisch setzt sich ThüringenForst aus der Zentrale Erfurt, dem Forstlichen Forschungs- und Kompetenzzentrum Gotha und den landesweiten Thüringer Forstämtern zusammen.


Organigramm

ThüringenForst wird durch einen Zwei-Personen-Exekutivvorstand (V1 und V2) zentral geleitet. Dieser wird vom Verwaltungsrat kontrolliert und ist diesem berichtspflichtig und empfängt von diesem Unternehmensrichtlinien. Der Beirat hat ausschließlich Beratungs- und Empfehlungsfunktion. Dem Vorstandsbüro ...

mehr zum Thema


Vorstand

Volker Gebhardt (re.) und Jörn Ripken (li.) ‒ Vorstände der ThüringenForst-AöR ‒ haben die Zukunft von Thüringens Wäldern im Blick. Als studierte Forstleute wissen beide um den Wert des Ökosystems Wald für Mensch und Tier. Ihr Ziel: einen ...

mehr zum Thema


Verwaltungsrat & Beirat

Verwaltungsrat und Beirat begleiten den Vorstand der ThüringenForst-AöR mit beratender Funktion. Der Verwaltungsrat bestimmt die forstpolitischen Leitlinien und Grundsatzangelegenheiten der Thüringer Forstverwaltung. Angesiedelt ist der Verwaltungsrat im für Forsten zuständigen Ministerium. Mitglieder Verwaltungsrat & Beirat ansehen


Bildnachweis dieser Seite: Vorstände – Barbara Neumann, Brennholz – Daniela Tröger