HolzQuiz: Holzmaserung

Richtig!

Durch Einwachsung von kleinen Wasserreiserkröpfen werden in der Maserung von Eichenstämmen Strukturen erzeugt, die wie Katzenpfötchen aussehen und auch ungefähr diese Größe haben.

Wasserreiserkröpfe sind Ansammlungen von kleinen dünnen Ästen am Stamm, die nach ihrem Absterben vom wachsenden Holzteil überwachsen werden und somit für die interessante Maserung im Stamm sorgen. Durch diesen Prozess bekommt diese Eiche ihren Namen.

Die "Katzenpfötcheneiche" ist ein besonders beliebtes Dekor in der Furnier- und Fußbodenindustrie und erzielt deshalb bei Wertholzsubmissionen Preise, die den Verkäufer zum Schnurren bringen.