HolzQuiz: Sägewerke & Co.

Richtig!

Großabnehmer für Holz sind Säge- und Furnierwerke, die Holzwerkstoffindustrie (z. B. Spanplattenhersteller), Möbel-und Parketthersteller, sowie die Zellstoff- und Papierindustrie. Aber auch die Betreiber von Biomasseheizkraftwerken und nicht zuletzt die Bevölkerung als Brennholzkäufer zählen zu den Kunden von ThüringenForst. ThüringenForst versucht das Holz möglichst wertschöpfend zu vermarkten.

Aus Gründen der Risikostreuung setzt man auf ein breites Spektrum bei den Abnehmern. Ganz nach Kundenwunsch werden spezielle Sortimente angeboten. Auf diese Weise lassen sich viele, vor allem regionale Kunden bedienen.