HolzQuiz: als Holzprodukt

Richtig!

Die Verwendung von Holzprodukten – etwa im Bau, für Möbel oder als Papier – trägt zur Bindung von Kohlendioxid (CO2) bei. Durch die Verwendung von Holz für langlebige Produkte wird die Freigabe des Gases zurück an die Atmosphäre durch Verrottung oder Verbrennung verzögert.

Je nach Holzverwendung und Lebensdauer des Holzprodukts lassen sich dadurch 25 bis 40 Prozent des Kohlenstoffs aus CO2 im Holz über Jahrzehnte binden. Gleichzeitig wird das Klima entlastet.