HolzQuiz: Stammholz

Richtig!

Die Verwendung von Holz als Roh-, Bau- und Werkstoff hilft, andere energieintensive Materialien wie Aluminium, Stahl und Kunststoff zu ersetzen. Langlebige Holzprodukte werden vor allem aus dem Stammholz gewonnen, also dem Holz zwischen der Wurzel und dem Beginn der grünen Äste.

Hauptabnehmer dafür sind Sägewerke, die insbesondere für den Baubereich und das Holzhandwerk Bretter, Konstruktionsvollholz, Leimbinder, Latten und weitere Produkte herstellen. Die Quote für reinen Holzbau ist in Deutschland leider noch vergleichsweise gering. Der Bedarf an Bauholz steigt aber kontinuierlich.