Forstliches Bildungszentrum Gehren

Zielgruppen und Weiterbildungsangebote

Neben der Ausbildung von Forstwirten/innen und der betrieblichen Weiterbildung konzentrieren sich unsere Angebote auf folgende Zielgruppen

  • Privatwaldbesitzer

  • Brennholz-Selbstwerber

  • Forstunternehmen

  • Feuerwehren

  • Kommunalbetriebe (Bauhof, Garten- und Friedhofsamt etc.)

  • sonstige Interessierte

Forstwirte bei der Arbeit an Baumstämmen im Wald
Foto: Andreas Knoll

Motorsägenkurse

Motorsägen-Kurse bei ThüringenForst: Für Ihre eigene Sicherheit!

Angesichts steigender Preise für Heizöl und Erdgas erfreut sich Holz als Energieträger wachsender Beliebtheit.

Besonders günstig ist Brennholz, wenn man es in „Selbstwerbung“ kauft, es also selbst im Wald aufarbeitet. Dabei kommt in der Regel die Motorsäge zum Einsatz. Die Arbeit mit der Motorsäge beim Fällen von Bäumen oder beim Aufarbeiten von Kronenholz, das häufig unter Spannung steht, ist sehr gefährlich.

Mit Sicherheit: Unser Motorsägen-Kursangebot

Aus Verantwortung gegenüber den Kunden, die bei ThüringenForst Brennholz er“werben“ und aus den PEFC-Standards ergeben sich für den Brennholz-Selbstwerber folgende Regeln:

  • Verwendung von biologisch schnell abbaubaren Kettenhaftölen

  • Verwendung von Sonderkraftstoff

  • Verwendung der kompletten persönlichen Schutzausrüstung für Motorsägen-Arbeit (Schnittschutzstiefel, Schnittschutzhose, Jacke in Warnfarbe oder Warnweste, Handschuhe, Helm mit Visier und Gehörschutz)

  • Fahrverbot im Bestand

  • Nachweis über die Teilnahme an einem Motorsägen-Kurs

KWF-zertifiziert

ThüringenForst verlangt, dass der Motorsägen-Kurs den Standards des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) entspricht. Wer sicher gehen möchte, dass ein Motorsägen-Kurs diesen Standards entspricht, der sollte den Kurs bei einem Anbieter mit dem KWF
Gütesiegel „Motorsägenkurse“ besuchen.

ThüringenForst hat das KWF-Gütesiegel und bietet verschiedene Motorsägen-Kurse an zahlreichen Forstämtern und am Forstlichen Bildungszentrum Gehren an.

Die Termine zu den Kursen 2017 finden Sie in unserem Fortbildungsprogramm (PDF)

Sägen von Holz unter Spannung

Das Sägen von Holz unter Spannung (z. B. Sturm-, Wurf- und Bruchholz) kann unter Umständen lebensgefährlich sein, wenn eine unprofessionelle Bearbeitungstechnik angewandt wird.

Damit Sie als Waldbesitzer unfallfrei die Bearbeitung und Beseitigung von Sturm-, Wurf- und Bruchholz vornehmen können, erhalten Sie in unserem Weiterbildungsangebot „Sägen von Holz unter Spannung“ wertvolle Hinweise und Tipps für ein unfallfreies und sicheres Vorgehen.

Die Termine zu den Kursen 2017 finden Sie in unserem Fortbildungsprogramm (PDF)

Baumkontrolle / Baumpflege

In unseren Kursangeboten zu Baumkontrolle und Baumpflege nehmen wir den Baumzustand bezüglich der Sicherheitsaspekte unter die Lupe. Geht vom Baum eine Gefahr in Sinne von Personen- oder Verkehrssicherheit aus? Welche Baumpflegemaßnahmen sind nötig, um Gefahren abzuwenden?

Schwerpunkte unseres Kursangebote sind

  • Einführung in die Baumkontrolle

  • Grundlagen der Baumpflege

  • Baumpflege

Die Termine zu den Kursen 2017 finden Sie in unserem Fortbildungsprogramm (PDF)

Freischneiderkurse

Der Umgang mit dem auch als „Motorsense“ bekannten Freischneider bedarf einiger Übung, um möglichst effiziente Ergebnisse bei der Wald- und Grundstückspflege zu erhalten.

Unter fachkundiger Anleitung unserer Forstwirte erhalten Sie als Teilnehmer alle wichtigen Tipps und Hinweise zu Arbeitssicherheit, dem Geräte-Handling sowie einfachen Wartungsempfehlungen, die Sie für einen sicheren und professionellen Umgang mit dem Freischneider benötigen.

Die Termine zu den Kursen 2017 finden Sie in unserem Fortbildungsprogramm (PDF)

Blockhausbau

Bauen Sie Ihr eigenes Blockhaus

Bringen Sie natürlich-gemütliches Flair in Ihren Garten – mit einem selbst gebauten Blockhaus. Bei uns lernen Sie unter fachkundiger Anleitung, wie Sie aus Holzstämmen ein Haus bauen, das sich ideal als Wochenend-, Garten- oder Spielhaus eignet und dank seines natürlichen Baustoffs Holz mit seiner Urtümlichkeit besticht.

Die Termine zu den Kursen 2017 finden Sie in unserem Fortbildungsprogramm (PDF)

Kontakt

Forstliches Bildungszentrum Gehren

Töpfergasse 27
98708 Gehren