Willkommen im Forstamt Sonneberg!

Unser Forstamtsbereich ist reich an Arten und Abwechslung! Die steilen, engen Täler im Süden unseres Forstamtsbereiches Sonneberg laden zu Ausflügen mit beeindruckenden Panorama-Aussichten an.

Unser Hauptziel ist der Schutz, die Erhaltung, die Vermehrung und verantwortungsvolle Bewirtschaftung gesunder Wälder.  

Bei Fragen zu den Themen Wald, Waldbewirtschaftung und Waldbesitzerberatung stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Wir halten hier auf unserer Forstamtsseite ein reichhaltiges Informationsangebot rund um unser Forstamt bereit. Für Sie!

Unser Forstamt

Das Forstamt besteht aus zehn Forstrevieren und 46 Mitarbeitern: Forstamtsleitung, Innendienst, Revierförster, Forstwirte (Stand: August 2014).

Im Landkreis Sonneberg gelegen, erstreckt sich das Forstamtsgebiet von Hasenthal bis Rotheul ca. 25 km in Nord-Süd-Ausdehnung und von Heinersdorf bis Bachfeld ca. 24 km in Ost-West-Ausdehnung.

Südlich und östlich grenzt das Forstamt an den Freistaat Bayern, nördlich an das Forstamt Neuhaus/Rennweg, westlich an das Forstamt Schönbrunn. Der größte Teil des Forstamtes gehört zum westlichen Thüringer Schiefergebirge. Von der Gesamtfläche sind 57% bewaldet. Die übrige Fläche wird weitestgehend landwirtschaftlich genutzt.

mehr erfahren

 

 

Förstersuche

Sie haben eine Frage an unser Forstamt und suchen den richtigen Ansprechpartner?