Holz / Brennholz

Die Haupteinnahmen des Forstamtes Sonneberg werden zu mehr als 95 % aus dem Holzverkauf erzielt.

Neben den bekannten Sägeholzsortimenten, spielen zunehmend auch die Verkäufe von Brennholz (an Industrie, Händler und private Selbstwerber) eine immer größere Rolle.

Die Beteiligung an Wertholzsubmissionen bringt fallweise auch bemerkenswerte Einzelerlöse für besonders ausgesuchte Stämme.

Weihnachtsbäume und Schmuckreisig

Besonders natürlich um die Weihnachtszeit kommt der Verkauf von „Waldnebenprodukten“, wie Weihnachtsbäumen oder Deck- und Schmuckreisig in Schwung.

Dabei können die Weihnachtsbäume direkt auf dem Hofgelände des Forstamtes in Sonneberg oder beim Revierförster erworben werden.

Besonders beliebt sind auch die direkt in einem Forstrevier vom Käufer selbst geschlagenen Weihnachtsbäume; vor allem auch dann, wenn man sich anschließend dort im Wald mit Bratwurst und Glühwein stärken kann.

Stammholz in Submissionsqualität (Foto: Uwe Zehner)
Weihnachtsbäume und Schmuckreisig zu besonderen Anlässen erhalten Sie über unser Forstamt. (Foto: ThüringenForst)

Wildbret

Während der Jagdsaison bietet das Forstamt Sonneberg auch frisch erlegtes Wildbret zum Direkterwerb an. Wegen der fleischhygienischen Vorschriften ist dies jedoch nur in Form von ganzen Stücken in der Decke (im Fell) möglich.

Öffentlichkeitsarbeit

Das Forstamt betreibt rege Öffentlichkeitsarbeit und informiert interessierte Besucher rund um Wald und Holz.

Bei den jährlichen Weihnachtsbaumverkäufen im Forstamtshof und draußen in den Landeswaldrevieren erfahren die Bürger vieles über die Aufgaben und Dienstleistungen des Forstamtes.

Waldpädagogik

Für Schulen und Kindergärten bieten wir unter fachlicher Anleitung Waldführungen, „Försterwanderungen“ und Projekttage an, die rege genutzt werden. Hier wird den Kindern Natur zum Erleben und Anfassen geboten sowie deren Verständnis für Wald, Jagd und Forstwirtschaft geweckt.

Den Höhepunkt bilden die Waldjugendspiele, die jährlich im Spätsommer durchgeführt werden. Die aktuellen Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender

Aus- & Fortbildung

Bitte beachten Sie unseren Flyer Motorsägenkurse – Für Ihre eigene Sicherheit!

Unter Federführung des Forstamtes vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten im Angebot: beispielsweise die Durchführung von Lehrgängen zum Erlernen des sicheren Umganges mit der Motorkettensäge, als auch waldpädagogische Maßnahmen und solche der Umweltbildung.

Die waldpädagogischen Angebote des Forstamtes sind die regelmäßig stattfindenden Waldjugendspiele, das Jugendwaldheim Rathsfeld sowie der kürzlich eröffnete Walderlebnisrundweg bei Volkenroda.