Holzvermarktung

Das bei ordnungsgemäßer Bewirtschaftung des landeseigenen Waldes des Forstamtes Schleiz anfallende Holz wird durch ThüringenForst vermarktet. Im Rahmen der Beratung und Beförsterung ist das Forstamt Schleiz auch bei der Vermarktung von Holz aus dem Wald anderer Eigentümer behilflich.

In diesem Zusammenhang werden durch das Forstamt insbesondere Initiativen  von Waldbesitzern und forstlichen Zusammenschlüssen unterstützt, das nachhaltig produzierte Holz selbstständig wettbewerbsfähig auf den Markt zu bringen.

Waldprodukte

Neben dem Holz erzeugen unsere Wälder weitere Produkte, wie beispielsweise Weihnachtsbäume und Schmuckreisig sowie das hochwertige Lebensmittel Wildbret.

Das Forstamt Schleiz berät zu diesen Produkten, vermarktet sie soweit verfügbar und vermittelt mögliche Bezugsquellen und Ansprechpartner.

Foto: Andreas Knoll

Walddaten & Karten

ThüringenForst verfügt als Untere Forstbehörde über umfangreiches Kartenmaterial, sowie Daten und Fakten zum Wald der Region.

Das Forstamt Schleiz ist als Träger öffentlicher Belange in den Wald betreffenden Verfahren befugt, Kartenmaterial und Daten im notwendigen Umfang zur Verfügung zu stellen. Die Anfragen der Interessenten werden nach Prüfung der Legitimation in Zusammenarbeit mit der Zentrale von ThüringenForst bearbeitet.

Kartenmaterial und weitere Daten können hiernach durch das Forstliche Forschungs- und Kompetenzzentrum der ThüringenForst zur Verfügung gestellt werden. Dies ist je nach Art und Umfang der benötigten Unterlagen zum Teil entgeltfrei oder entgeltpflichtig.    

Forstförderung

Fördermöglichkeiten für Waldeigentümer und Unternehmer!

Die finanzielle Förderung von Privat- und Körperschaftsforstbetrieben und erstaufforstungswilliger Grundeigentümer hat zur Absicht, vorhandene strukturelle Defizite abzubauen. In Thüringen werden damit folgende Ziele und Strategien verfolgt:

  • eine nachhaltige, leistungs- sowie wettbewerbsfähige, marktorientierte und umweltverträgliche Forstwirtschaft zu entwickeln

  • die regionale und gebietskörperschaftliche Entwicklung zu fördern und

  • die natürlichen Lebensgrundlagen zu schützen.

Beratung & Betreuung

Beratung und Betreuung von Waldeigentümern

Die Betreuung aller Waldbesitzer mit dem Ziel, die multifunktionale Leistungsfähigkeit des Privat- und Körperschaftswaldes zu erhalten und zu verbessern, ist eines der wichtigsten Arbeitsfelder von ThüringenForst. Dazu werden die Waldbesitzer bei der Umsetzung ihrer Ziele im Rahmen der ordnungsgemäßen Waldbewirtschaftung intensiv unterstützt.

Beratung und Betreuung erfolgen auf Grundlage des Thüringer Waldgesetzes in Verbindung mit der 5. Durchführungsverordnung (5. DVO). Diese wurde 2014 aktualisiert. Beratung und Anleitung erfolgen auch weiterhin kostenfrei.

Die Staffelung der Kostensätze bei Übernahme der forsttechnischen Leitung und des forsttechnischen Betriebes bleibt erhalten. Die Kostensätze wurden weiter an die auf Landesebene tatsächlich für die Betreuung entstandenen Verwaltungsausgaben angepasst.