Forstamt Leinefelde

Sehenswürdigkeiten und Wanderziele

Idyllisch, gemütlich und wunderschön präsentiert sich die Landschaft im gesamten Forstamtsbereich Leinefelde.

Die malerischen Dörfer und Ortschaften, aus denen überall ein kleiner Kirchturm herausragt, sind ganz typisch für die Region ­– genauso wie die Gastfreundlichkeit und die liebeswerte Art der emsigen Eichsfelder Bürger.

Ein Besuch im Eichsfeld bedeutet Genuss pur; dabei denken wir nicht nur an den berühmten Schmandkuchen. Die Eichsfelder Landschaft ist mit ihren Höhenzügen ein facettenreiches Ausflugsziel, das mit zahlreichen Burgen und Schlössern ein perfektes Ziel für Sonntagsausflüge, Wandertouren oder eine große "Eichsfeldrunde" ist.


Wanderziele auf Google Maps ansehen

Leinefelde-Worbis und Umgebung

Breitenworbis und Umgebung

Eichsfelder Tor

Höhenzüge

Hoch hinaus im Eichsfeld: Erkundungen der Höhenzüge lohnen sich und bieten Ihnen beeindruckende Ausblicke über die schöne Eichsfelder Landschaft.

Im Untereichsfeld erheben sich einzelne Höhenzüge, so zum Beispiel das Ohmgebirge (in der Wilden Kirche 523 Meter hoch) nördlich von Worbis gelegen; ferner die Bleicheröder Berge, die mit dem Dün das Eichsfelder Tor an der Wipper zwischen Sollstedt und Obergebra bilden.


Höhenzüge auf Google Maps ansehen

Ohmgebirge

Bleicheröder Berge

Dün und Umgebung

Eichsfelder Tor (Umgebung von Sollstedt und Obergebra)

Einfach zauberhaft, einfach Eichsfeld: die saften Höhenzüge geben der Landschaft ein wunderschönes Antlitz. Besonders die Morgenstunden bieten Genießermomente wie diesen. (Foto: HVE)

Burg Bodenstein

Die Burg Bodenstein liegt in einer der reizvollsten Landschaften des Eichsfeldes inmitten eines Naturschutzgebietes.

Ausgedehnte Laubwälder laden zu Spaziergängen, Wanderungen und naturkundlichen Exkursionen ein. Die Burg Bodenstein ist die am besten Erhaltene des Eichsfeldes und liegt auf einem Bergvorsprung des Ohmgebirges oberhalb Wintzingerodes.

Burg Bodenstein auf Google Maps ansehen

Entdecken Sie Burg Bodenstein sowie alle Eichsfelder Burgen und Schlösser online! Zur Website des HVE Eichsfeld Touristik e.V.

Naturfreunde und Hobby-Historiker Willkommen! Mitten im Naturschutzgebiet im Ohmgebirge gelegen, bietet die Burg Bodenstein einen herrlichen Ausblick ins Eichsfelder Land. (Foto: Diethardt Ebert)

Burg Scharfenstein

Die Burg Scharfenstein liegt südwestlich der Stadt Leinefelde, am Rande des Naturparks Eichsfeld-Hainich-Werratal und oberhalb des Dorfes Beuren.

Sie befindet sich auf einem kleinen, nach Osten heraustretenden Sporn, dem Schlossberg (480 m) am Nordrand des Düns im Landkreis Eichsfeld in Thüringen.

Von der Burg Scharfenstein hat man eine weite Aussicht nach Norden und Osten in das obere Leinetal, den Eichsfelder Kessel, das Ohmgebirge und den östlichen Dün sowie bei guter Sicht vom Oberharz mit dem Brocken bis zum Unterharz hinter der Eichsfelder Pforte. 

Burg Scharfenstein auf Google Maps ansehen

Kommen Sie mit auf die mittelalterliche Höhenburg! Zur Website der Burg Scharfenstein

Ob vor der Burg, in der Burg oder wie hier hinter der Burg: Scharfenstein ist aus vielen Perspektiven sehenswert. (Foto: Burg Scharfenstein)