Unsere Lernangebote

Lernen hat viele Gesichter. Unsere wochenweisen Lernangebote reichen von Unterrichtseinheiten, Erkundungen, Experimenten über praktisches Tun unter kundiger Anleitung, gestalterisch wie handwerklich, bis hin zum Lernen im gemeinsamen Spielen.

Wald ist in unseren Breiten immer Natur- und Kulturraum zugleich. Mit wachsendem Verständnis für Naturkreisläufe und Abhängigkeiten von Lebensgemeinschaften kann auch verantwortungsvolle Waldnutzung erfahrbar gemacht werden.

Als Forstleute können wir hier ausgleichend wirken. Schwerpunktthemen sind deshalb neben der Waldökologie, also den Lebensweisen von Pflanzen und Tieren, auch die Aufgaben von Forstwirtschaft, Jagd und Naturschutz im Wald.

Eine reiche Ausstattung mit Lehr- und Anschauungsmaterialien im Jugendwaldheim gibt konkrete Eindrücke. Der Wald im Wandel der Jahreszeiten ist dann Freilandlabor für unsere jungen Entdecker.

Auch für kürzere Aufenthalte oder eintägige Unternehmungen zum Thema Wald stehen wir gern zur Verfügung.

Ein Lehrplan bezogenes Wochenprogramm

1. Tag: Ankommen und durchatmen

Unser Jugendwaldheim liegt direkt im Wald und lädt Euch zum Toben und Natur erleben ein. Nach dem Ankommen lernt Ihr die Schönheit und Einzigartigkeit des Kyffhäusergebirges kennen und könnt schon unser Damwild im Gehege beobachten.

2. Tag: Von röhrenden, grunzenden, singenden, pfeifenden und stillen Waldbewohnern

Heute geht´s um theoretisches und praktisches Waldwissen. Im Waldkabinett gehen wir mit Präparaten aus
der heimischen Tierwelt auf Tuchfühlung. Auf unserem Waldpfad wollen wir dann die Merkmale zum Bestimmen von Pflanzenarten erforschen.

3. Tag: Der Wald ist unser Arbeitsplatz

Wir gestalten ein natürliches Waldbild. Beim Arbeiten
im Wald lernt ihr, wie man mit forstlichen Arbeitsgeräten
die Entwicklung des Waldes positiv nachhaltig beeinflussen
kann. Wir wollen mit spielerischen Aktivitäten
die Zusammenhänge in der Natur begreifen.

4. Tag: Kreativwald - Basteln und Werkeln mit Naturmaterialien

In unserer Waldwerkstatt entstehen, je nach Jahreszeit und Witterung aus Holz, Früchten, Blättern, Zweigen und allem was man im Wald finden kann, schöne und nützliche Dinge zum Mitnehmen.

5. Tag: Waldquiz und Verabschiedung

Zum Ende der Woche in unserem Jugendwaldheim wollen wir testen, was ihr alles gelernt habt. Wir verabschieden uns von Euch mit einer kurzen Auswertung der Tage und kleinen „Waldpräsenten“.

Überspringen Sie das Media-Slider-Element
Ende des Media-Slider-Elements