Wanderung: Seltene Baumarten rund um die Reinsberge

Foto: Alexander Böttger

Zu einer besonderen Wanderung lädt Revierförster Jörg Stiebitz alle, die sich für seltene Baumarten interessieren, ein. Bei seiner Wanderung geht es auf einem 4 km langen Rundweg in die Reinsberge.

Treffpunkt ist der Talweg in Reinsfeld. Dabei erklärt der Revierförster die Rolle der seltenen Baumarten im Ökosystem Wald und informiert aus erster Hand zur naturnahen Bewirtschaftung des Waldes im FFH- und Vogelschutzgebiet „Große Luppe-Reinsberge-Veronikaberg“ und zum Waldumbau.

Die Wanderung führt über das Bodendenkmal „Reinsburg“ und ermöglicht phantastische Ausblicke ins Wipfratal und darüber hinaus.


Datum: 19. Mai 2018

Zeit: 14.00 – 16.00 Uhr

Zielgruppe: Erwachsene und Kinder, Naturinteressierte

Ort: Treffpunk "Talweg Reinsfeld"

Anmeldung: über das Forstamt unter 036209 43020 oder per E-Mail an forstamt.erfurt-willrode@forst.thueringen.de

Hinweise

• festes Schuhwerk

• abfallendes Gelände

 

 

Zurück

Kontakt

Forstamt Erfurt-Willrode

Jörg Stiebitz