Waldhelfer-Aktion im Forstamt Finsterbergen

Bau eines Tannengatters im Berlach

Bei dieser Waldhelfer-Aktion können interessierte Bürger bei der Bewältigung der Borkenkäfer-Katastrophe mithelfen und sich aktiv in den Waldumbau einbringen. Um die Baumart Weißtanne für die nächste Waldgeneration zu schützen, soll unter Anleitung ein Wildschutzzaun gebaut werden. Die Aktion findet im Forstrevier Waltershausen in der Nähe der Ortslage von Hörselgau statt.

Für die im nächsten Frühjahr stattfindende Wiederaufforstung soll vorbereitend ein Zaun gebaut werden. Wenn noch Zeit bleiben sollte, werden den neuen Wald störende Begleitpflanzen entfernt und von der Fläche geräumt. Werkzeug und Material sind neben anleitendem und unterstützendem Personal vor Ort. Für Verpflegung ist gesorgt. Mehrere Bürger haben sich bereits gemeldet und freuen sich über jede weitere hefende Hand.

Datum: 19.10.2019

Zeit: 09.00–15.00 Uhr

Zielgruppe: waldinteressierte Bürger, welche gern mit anpacken wollen

Kosten: keine

Ort: Hörselbrücke Hörselgau, Richtung Alsberg (Schießstand)

Anmeldung: erforderlich (zur Kalkulation von Material und Verpflegung)

Hinweise

Bitte bringen Sie Arbeitskleidung, Arbeitshandschuhe, Wetterschutz und festes Schuhwerk mit.

Kontakt

ThüringenForst
Forstamt Finsterbergent
Frau Monika Recknagel
Friedrichrodaer Weg 3
99894 Friedrichroda / OT Finsterbergen

Telefon 03623/3625-0
E-Mail: forstamt.finsterbergen@forst.thueringen.de

Zurück

Kontakt

Forstamt Finsterbergen

Monika Recknagel