Offener Forsthaussonntag: Kräuter-und Streuobstwiesenfest

Foto: Barbara Neumann

Offener Forsthaussonntag - Kräuter-und Streuobstwiesenfest am Forsthaus Willrode

Das Forstamt Erfurt- Willrode und der Förderverein laden ein zum Kräuter- und Streuobstwiesenfest ins Forsthaus Willrode. Wie in jedem Jahr macht die mobile Saftpresse der Grünen Liga am Forsthaus Station.

Um 11.00 Uhr lädt Reinhard Krause zu einem Vortrag über invasive Arten im Erfurter Raum in den historischen Jagdsaal ein. Im Anschluss steht eine botanische Wanderung mit dem Referenten in das Naturschutzgebiet „Aspenbusch“ auf dem Programm.

Ab 14.00 Uhr gibt das Theater im Palais ein Gastspiel (Treffpunkt Parkplatz). Aufgeführt wird der „Stein der Wünsche“.

Um 14.30 Uhr laden Frieder Gauer, Alexandra Bentz und Samuel Klemke zu einem Barockkonzert unter der Überschrift „Barocco amoroso e scandaloso“ in den historischen Jagdsaal des Forsthauses ein. Es erklingen Werke von G.F. Händel, G.P.Telemann, J.S. Bach, Antonio Vivaldi u.a..

Datum: 29.09.2019

Zeit: 10.00 – 17.00 Uhr

Zielgruppe: Erwachsene und Kinder gemischt

Kosten: 16,00 € für das Barockkonzert; 7,00 € Erwachsene, 5,00 € Kinder für das Theaterstück

Ort: Forsthaus Willrode

Anmeldung: für das Barockkonzert erforderlich im Forstamt; Anmeldung für die Mobile Saftpresse bei der Grünen Liga Weimar  

Angebote

•Schaubacken im historischen Backhaus

• Kaffee und Kuchen im Scheunencafe

• Mobile Saftpresse nach Voranmeldung

• Barockkonzert mit Friedrich Gauer

• Vortrag und Wanderung mit Reinhard Krause

• Gastspiel des Theaters im Palais (Treffpunkt Parkplatz am Forsthaus)

• Kleiner Handwerkermarkt

• Kapelle/ Museum geöffnet

Zurück

Kontakt

Forstamt Erfurt-Willrode

Kathleen Reusche