Konzert: Frühlingskonzert mit Duo "Con Emozione" im Historischen Forsthaus Willrode

Duo Con Emozine (Foto: Tanja M. Marotzke)

Frühlingskonzert zum „Offenen Forsthaussonntag” im Historischen Forsthaus Willrode

„Ihr solltet genießen ...!"

Eine musikalische Begegnung mit den Begründern der Weimarer Klassik Anekdoten von und über Herzogin Anna Amalia zu Sachsen-Weimar-Eisenach, Wieland, Goethe, Herder und Schiller mit deren Texten in Vertonungen ihrer Zeitgenossen, wie z. B. Mozart, Schubert, v. Vagedes, Zelter, Beethoven, v. Dalberg, Hiller u. a.

In dem für dieses Programm gewählte Titel „Ihr solltet genießen …!“ erleben Sie die Künstler mit Darbietungen bekannter und unbekannter Lieder, Texte und Intermezzi und Anekdoten. Denn darin liegt das Bestreben des Duos: Bekannte, Unbekannte, fast vergessene Texte und Melodien, erneut erleb- und hörbar zu machen.

Die Besucher werden eine höchst vitale Interpretation der heiteren Hofgesellschaft erleben, aber auch die der Nachdenklichkeit und poetischen Klangwelt. Bei der musikalischen Gestaltung geht es den beiden vor allem um die Verdeutlichung der Textaussage. Dadurch bekommt der Vortrag eine intensive Lebendigkeit und Nähe. Das ist brillant, vital und sensibel, ganz und gar dem Namen des Duos con emozione entsprechend.

Datum: 25. März 2018

Zeit: ab 14.30 Uhr (Einlass: ab 14.00 Uhr)

Ort: Thüringer Forstamt Erfurt-Willrode, Revier Erfurt, Forststraße 71, 99097 Erfurt OT Egstedt

Anmeldung: erforderlich im Forstamt Erfurt-Willrode oder unter www.con-emozione.de

Hinweise und Programm

• Ausführende Künstler: Liane Fietzke (Sopran/Moderatio), Norbert Fietzke (Piano)

• Mehr Informationen erhalten Sie unter: https://www.con-emozione.de

• Kartenbestellung und -verkauf während der Öffnungszeiten im Forsthaus Willrode.

• Es gibt an diesem Nachmittag wieder vor Ort frisch gebackenes Brot und Kuchen. An Kaffee und Tee soll es nicht fehlen.

 

Link-Tipp

"Ein Veilchen auf der Wiese stand...!" (Text: J. W. v. Goethe/ Musik: Herzogin A. Amalia) als Höreispiel auf Youtube

Zurück

Kontakt

Forstamt Erfurt-Willrode

Kathleen Reusche