Freiluftkonzert: Traditionelles Pfingstsingen am Erfurter Steiger

Foto: Ralf Sikorski

Traditionelles Pfingstsingen mit dem Erfurter Männerchor 1890: Am Sonnabend, den 4. Juni 2017 findet um 10 Uhr im Erfurter Steigerwald auf der Sängerwiese (unweit der Parkstraße) ein Freiluft-Konzert mit Erfurter Musikschülern statt.

Es spielen das Kinderzupforchester, das Zupfensemble und das Jugend-Gitarrenensemble der Musikschule Erfurt. Auf dem Programm stehen Werke von Vivaldi, Rathgeber, Praetorius, Strauß, Hackner und sogar eine Uraufführung der Erfurter Komponistin Karoline Laier.

Veranstaltet wird das Konzert gemeinsam von der Musikschule der Stadt Erfurt und dem Thüringer Forstamt Erfurt-Willrode. Der Eintritt ist frei. Die Schüler der Musikschule der Stadt Erfurt waren in diesem Jahr bei Wettbewerben sehr erfolgreich.

Das Jugend-Gitarrenensemble wurde im Mai Preisträger des Deutschen Orchesterwettbewerbes in Ulm. Zudem spielen in den Orchestern mehrere Preisträger des diesjährigen Bundeswettbewerbes Jugend musiziert. 

Datum: 4. Juni 2017

Zeit: 10.00 Uhr

Zielgruppe: Erwachsene, Kinder, Familien, Musikinteressierte

Kosten: kostenlos

Ort: Sängerwiese/Steigerwald

Zurück

Kontakt

Forstamt Erfurt-Willrode

Kathleen Reusche