Familienspektakel: Tag des Waldes und der Jagd im Forstamt Weida

Foto: ThürngenForst

Die Forstanstalt ThüringenForst – das Thüringer Forstamt Weida – führt am 26. Mai 2018 in der Zeit von 10.00 bis 18.00 Uhr auf dem Gelände des Forstbetriebshofes Greiz Waldhaus den traditionellen Tag des Waldes und der Jagd durch.

Das Thüringer Forstamt Weida wird sich in seiner Organisationsstruktur mit vielfältigen Informationen und „Live-Aktionen“ präsentieren. Die musikalische Eröffnung findet wieder ab 10 Uhr durch den Männerchor Mohlsdorf statt.

Neben dem Forstamt werden sich verschiedene Firmen rund um den forstlichen Bereich vorstellen. Es wird eine Führung durch das Revier Waldhaus durch den Revierförster Jens Frotscher geben. Die Kreisjägerschaft Greiz präsentiert sich ebenfalls. Es wird ein Schießkino und Informationsstand vor Ort sein. Die Jagdhornbläser sind vorgesehen.

Weitere mit dem Wald und der Natur verbundene Stände wie z.B. Naturschutzverbände, Nationalparkverwaltung Hainich, Gärtnerei, Imker, Käserei, Wildwurst etc. runden diesen Tag ab. Für die kleinen Gäste werden ebenfalls Attraktionen bereitgehalten (Bastelstraße usw.). Es besteht wieder die Möglichkeit den Kletterparcours zu nutzen und dabei einer alten Eiche durch das Kronendach zu schauen.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!

Ihr Team vom Thüringer Forstamt Weida

 

Datum: 26. Mai 2018

Zeit: 10.00 – 18.00 Uhr

Zielgruppe: Jeder der möchte!

Kosten: keine Eintrittskosten

Ort: Waldhaus/Forstbetriebshof, Nr. 7, 07987 Mohlsdorf-Teichwolframsdorf auf Google Maps ansehen

Anmeldung: nicht erforderlich

Zurück

Kontakt

Forstamt Weida

Dirk Fuchs