Exkursion für Fachleute: Mit der ANW Thüringen in den Stadtwald Heldburg

Mit 3.257 ha forstlicher Betriebsfläche ist der Stadtwald Heldburg seit der Gemeindeneugliederung zum 01.01.2019 der größte kommunale Forstbetrieb Thüringens.

2009 beschloss der Stadtrat der damaligen Stadt Bad Colberg-Heldburg in seiner mittel- bis langfristigen Zielstellung (Leitbild): „Der Stadtwald Bad Colberg-Heldburg wird als naturgemäßer Dauerwald in einzelstammweiser bis gruppenweiser Nutzung bewirtschaftet“. Die Erfahrungen bei der revierübergreifenden Umstellung der Bewirtschaftung, erste Erfolge, die Wege zu den Zielen und Ausblicke stehen im Mittelpunkt der Exkursion.

Datum: 4. April 2019

Zeit: 9.00 Uhr (vorauss. Ende gegen 15.30 Uhr)

Treffpunkt: Forstamt Heldburg, Burgstr. 212, 98663 Heldburg (bitte benutzen Sie den Parkplatz gegenüber des Forstamts)

Anmeldung: erforderlich über das Forstamt Heldburg; E-Mail: forstamt.heldburg@forst.thueringen.de
Telefon: +49 (0) 36871 281 - 0

Hinweise zur Exkursion

Die Routebist kombiniert: PKW (Fahrgemeinschaften bilden) und Wandern (bitte geeingetes Schuhwerk, und wetterfeste Kleidung tragen). Für die Mittagsverpflegung ist gegen Bezahlung im Wald gesorgt.

Zurück

Kontakt

Forstamt Heldburg

Lars Wollschläger