Vierbeinige Helfer im Schwanseer Forst

Forstunternehmer Frank Holstein aus Niedernissa mit seiner deutschen Kaltblutstute Kathi geben sich größte Mühe, die Holzernte im Schwanseer Forst so schonend für den Waldboden wie möglich durchzuführen. (Foto: Dr. Chris Freise)

Rückepferde werden im Schwanseer Forst gerade bei der bodenschonenden Waldarbeit eingesetzt, informiert das Forstamt Erfurt-Willrode.  

Die Trockenheit habe dem Wald in den letzten drei Jahren zwar extrem geschadet, helfe aber zusammen mit Frost dabei, den Waldboden beim Holztransport so schonend wie möglich zu behandeln. „Im Schwanseer Forst sind die Bedingungen auch für erfahrene Rückepferde wie die 15jährige Kathi sehr schwierig“, erklärt Revierförster Alexander Albrecht. Daher sei nur eine kleine Fläche für den Pferdeeinsatz geeignet.

„Die Pferde sind nahezu unschlagbar bei der Vorkonzentration von schwächerem Holz“, sagt Forstamtsleiter Dr. Chris Freise: „Die Forstspezialschlepper übernehmen dann Hand in Hand mit den Pferden den Endtransport des Holzes zu den Waldwegen.“ Die Kombination von Tier und moderner Technik sei fester Bestandteil der Waldbaustrategie des Forstamtes und werde auch für die Zukunft geplant. Dafür nutze das Forstamt Fördermöglichkeiten des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft.

Nach getaner Arbeit im Schwanseer Forst wird Forstunternehmer Frank Holstein aus Niedernissa mit seinem deutschen Kaltblut in den nächsten Tagen in den Erfurter Steiger zwischen Sternstraße und Reitweg wechseln. Revierförsterin Uta Krispin freut sich schon auf die tierische Unterstützung im stadtnahen Wald.

Brennholzinteressenten können sich gerne direkt an die Revierförster oder das Forstamt Erfurt-Willrode wenden Durch ihren Einsatz und der Aufarbeitung von Hiebsresten und Kronen werde der Wald so von Tag zu Tag auch etwas „aufgeräumter“. Bei Rückfragen steht das Forstamt Erfurt-Willrode (036209/43020 forstamt.erfurt-willrode@forst.thueringen.de) gerne zur Verfügung. 

Zurück

Kontakt

Forstamt Erfurt-Willrode

Dr. Chris Freise