Unterwegs mit dem Revierförster im Hain

Foto: Daniela Tröger

Naturnaher Waldbau vor den Toren Arnstadts: Am kommenden Sonntag, 31.03.2019, lädt das Forstamt Erfurt-Willrode zu einer geführten Wanderung durch den vorfrühlingshaften Hain bei Arnstadt mit Revierförster Jens Albert ein.

Während einer zweistündigen Wanderung, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr, erläutert Jens Albert die Dynamik im Ökosystem Wald, informiert aus erster Hand zur naturnahen Bewirtschaftung der eichenreichen Laubholzbestände, den Pflegemaßnahmen der letzten Saison und zur Überführung des Hains in einen Dauerwald. Interessierte erfahren, mit welcher Forsttechnik gearbeitet wird und welche waldbaulichen Ziele im Hain umgesetzt werden.

Hinweise

Für die Wanderung werden festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung empfohlen. Treffpunkt ist um 10 Uhr am südlichen Waldeingang Hain (Schranke). Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung über das Forstamt Erfurt-Willrode (forstamt.erfurt-willrode@forst.thueringen.de oder Tel. 036209 43020) oder bei Revierförster Jens Albert 0172 3480105 ist zur besseren Vorbereitung gewünscht.

Zurück

Kontakt

Forstamt Erfurt-Willrode

Kathleen Reusche