Trockenheit lässt keine Pilze sprießen

Foto: © Petair / fotolia.com; Icon: © DoRa / fotolia.com

Pilzwanderung in Hohenfelden fällt aus: Trockenheit lässt keine Pilze sprießen 

Die für Freitag, den 24.08.2018 von 15 bis 17 Uhr geplante Pilzwanderung muss leider abgesagt werden. Wie das Forstamt Erfurt-Willrode informiert,  kann die geplante Wanderung, welche am Kletterwald in Hohenfelden starten sollte und bei der Interessierte vom Revierförster und einem Pilzsachverständigen alle Einzelheiten zu den hiesigen Pilzarten erfahren sollten, aufgrund der Witterung nicht stattfinden. 

„Die Trockenheit hat bisher leider keine Pilze wachsen lassen, dazu fehlt momentan einfach der Regen“, so Revierförster Torsten Singer. Über einen eventuellen Nachholtermin wird das Forstamt rechtzeitig informieren. 

Zurück

Kontakt

Forstamt Erfurt-Willrode

Torsten Singer