Spielerisches Naturerlebnis für Kinder im Herbstwald

Foto: Jana Scheerschmidt

Spielerisches Naturerlebnis für Kinder im Herbstwald: Forstamt Erfurt-Willrode sammelt Kastanien

Das Forstamt Erfurt-Willrode bietet auch in diesem Jahr speziell Kindern die Möglichkeit, gesammelte Kastanien abzugeben: In der alten Revierförsterei im Steiger, Sternstraße 1 (hinterer Hofteil des Wirtschaftshofs), können Kinder mit ihren Familien vom 22.10.2020 bis 30.10.2019 jeweils donnerstags und freitags von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr die gesammelten Kastanien abgeben. Ein Sammelentgelt für Kastanien wird auch in diesem Jahr nicht gezahlt, stattdessen werden die Kinder mit einer kleinen Überraschung belohnt.


„Zielgruppe der Aktion sollen wie in jedem Jahr die Kinder sein, die am Sammeln von Kastanien Spaß haben und damit ein schönes Herbsterlebnis in der Natur verbinden“, so Revierförsterin Uta Krispin.  
Bestimmt ist das Sammelgut für die Winterfütterung von Rotwild im Thüringer Wald. „Die Hirsche können auch nur eine begrenzte Menge an Kastanien fressen. Daher soll eindeutig der Spaß am Sammeln in der Natur und nicht die Menge oder Bargeld im Vordergrund stehen“, erläutert die Försterin weiter.

Zurück

Kontakt

Forstamt Erfurt-Willrode

Kathleen Reusche