Sachspende für Freiwillige Feuerwehr Kranichfeld

Foto: Dr. Horst Sproßmann

Freiwillige Feuerwehr Kranichfeld feiert am Samstag, 1. September 2018, 15 Uhr ihr Sommerfest am Jägerhaus am Stausee Hohenfelden (neben dem Kletterwald).   

„Diesen Termin möchten wir zum Anlass nehmen, um uns bei der Feuerwehr für ihren Einsatz und die gute Zusammenarbeit während des großen Waldbrandes am 3. Juli 2018 in Rittersdorf bei Kranichfeld zu bedanken“, so Forstamtsleiter Dr. Chris Freise.

Die Zentrale der Landesforstanstalt möchte der Feuerwehr eine Sachspende von 10 Wiedehopfhauen zur Brandbekämpfung zukommen lassen.  

Um 15.00 Uhr wird der Forstamtsleiter Dr. Chris Freise, gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt Kranichfeld, Enno Dörnfeld und der Landrätin Christiane Schmidt-Rose der Freiwilligen Feuerwehr diese Spende überreichen. 

Zurück

Kontakt

Forstamt Erfurt-Willrode

Kathleen Reusche