Reisigmarkt und Weihnachtsbäume am Forsthaus Willrode

Weihnachtswichtel (Foto: Barbara Neumann)

Schmuckreisig und Weihnachtsbäume aus der Region

Passend zur Jahreszeit finden ab dem 02.11. an allen Samstagen im November von 10 Uhr bis 14 Uhr Reisigmärkte am Forsthaus Willrode statt. Zusätzlich erfolgt der Reisigverkauf im November donnerstags und freitags von 13.00 bis 17.00 Uhr sowie am 24.11. zum offenen Forsthaussonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr.

Wenn im Dezember der Wildladen dann täglich von montags bis freitags von 13.00 bis 17.00 Uhr und samstags von 10.00 bis 14.00 Uhr frisches Wildbret anbietet, wird zu den gleichen Zeiten auch Schmuckreisig aus heimischer, nachhaltiger Forstwirtschaft mit Weihnachtsbäumen am Forsthaus angeboten und zwar bis einschließlich 23.12.2019.

„Das Schmuckreisig kommt von Waldbesitzern aus der Region, die ihre Wälder verantwortungsvoll und nachhaltig bewirtschaften“, erklärt Revierförsterin Uta Krispin: „Von Fichte, Tanne und Schwarzkiefer dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein.“

Bei Rückfragen steht das Forstamt Erfurt-Willrode 036209 43020 gerne zur Verfügung.

Zurück

Kontakt

Forstamt Erfurt-Willrode

Dr. Chris Freise