Räuber im Wald!

Illustration: STUDIO REDUZIEREN / www.reduzieren.com

Derzeit laufen die Proben für das mittlerweile dritte Umwelttheaterstück des Erfurter Fuchsfarm e.V. auf Hochtouren. Die Premiere der theatralen Nachtwanderung unter dem Titel „Wenn die Stadt sich in den Wald zurückzieht“ ist am 1. September, 20 Uhr, auf der Sängerwiese im Steiger.

Wer derzeit im Steiger unterwegs ist und unvermittelt auf Räuber, eine Kräuterhexe oder den Waldguru trifft, braucht sich nicht zu ängstigen oder zu wundern. Es laufen lediglich die Proben für das Theaterstück „Wenn die Stadt sich in den Wald zurückzieht“ des Erfurter Fuchsfarm e.V.

Im Rahmen des kulturellen Jahresmottos der Stadt Erfurt „Bild(er) deiner Stadt“ findet die Premiere der ungewöhnlichen Theaterwanderung am 1. September statt. Weitere Vorstellungen folgen am 7., 8., 15. und 22. September. Beginn ist jeweils 20 Uhr auf der Sängerwiese im Steiger.

Wenn die Stadt zu schlafen beginnt, ist der Wald noch lange nicht müde

Die Erzählbeere ruft ihre Freundinnen und Freunde zusammen und gemeinsam halten sie ihre Versammlung ab. Die alten Baumwesen, Tiergeister, Gekreuch und Gefleuch unterhalten sich über das Hier und Jetzt aber auch das Vergangene. Erinnern sich an Bonifatius und die alte Esche, Tyll und den Esel und die vielen Menschen, die schon immer den Steiger querten. Reisende, Geschäftsleute, Räuber, Regierende und Regierte, Händler und Forstleute, Wanderer, Jogger, Pilzesammler. Auf einer zauberhaften Nachtwanderung erkunden wir die geheimnisvollen Wesen des Steigers und ihre alten Geschichten, erfahren viel Überraschendes und Lehrreiches.

Lasst Euch entführen zu ganz neuen Bildern Eurer Stadt

Eine Geschichte für die ganze Familie. Idee, Regie und Spiel: Katrin Heinke, Andi Schulze, Tim Roeder und Jens Düring. Das Projekt wird unterstützt von der Stadtverwaltung Erfurt, der Sparkasse Mittelthüringen, der Alternative 54 e.V., ThüringenForst, Studio Reduzieren und der Schotte. Der Eintritt kostet 3,- bzw. 5,- Euro. Kinder bis 10 Jahre zahlen nix.

Der Erfurter Fuchsfarm e.V. unterstützt und fördert den NaturErlebnisGarten Fuchsfarm der Stadtverwaltung Erfurt. Daneben werden eigene Umweltbildungsprogramme angeboten, innovative Projekte konzipiert und Naturerlebnisveranstaltungen für Gruppen durchgeführt.

Hinweise

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Website des Fuchsfarm Erfurt e.V.

Zurück