Offener Sonntag am Forsthaus Willrode

Foto: Barbara Neumann

Wild vom Rost und Herbstgottesdienst unter freiem Himmel

Das Forstamt Erfurt-Willrode und der Förderverein des Forsthauses laden am Wochenende zum offenen Forsthaussonntag ein. Im Innenhof des Forsthauses wird es bereits am Samstag, 24.10. wieder frisches Wild vom Rost geben und der Wildladen bietet seine regionalen Produkte an.

Am Sonntag, 25.10. findet um 11 Uhr eine Führung mit Forstamtsleiter Dr. Chris Freise durch das historische Gebäudeensemble statt. Passend zur Jahreszeit beginnt um 13 Uhr ein Herbstgottesdienst an der Forsthauskapelle unter freiem Himmel, der durch die Jagdhornbläsergruppe der Fahner Höhe begleitet wird. Bei beiden Programmpunkten ist die Teilnehmerzahl nach der Reihenfolge des Eintreffens begrenzt, damit ein ausreichender Sicherheitsabstand gewährleistet werden kann. Das Barockkonzert am Nachmittag fällt aus. Besichtigt werden kann auch das Museum im Dachgeschoss der Kapelle und aus dem Backhaus wird frisches Brot in verschiedenen Variationen angeboten.

Zurück

Kontakt

Forstamt Erfurt-Willrode

Dr. Chris Freise