Motorsägen-Kursangebot im Forstamt Sonneberg

Motorkettensäge vor einem Baumstamm
Foto: Daniela Tröger

Lernen Sie den sicheren Umgang mit der Motorsäge im Wald: Grundkurs ist vom Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) zertifiziert.

Aufgrund steigender Preise für Öl und Erdgas erfreut sich Holz als Energieträger wachsender Beliebtheit. Besonders günstig für den eigenen Geldbeutel ist das im Wald selbst geworbene Brennholz, das meist noch vor Ort aufgearbeitet (gesägt und gespalten) wird.

Doch die Arbeit mit der Motorsäge zum Fällen oder Aufarbeiten von Bäumen beziehungsweise Holz, das unter Spannung steht, ist gefährlich. Daher bietet das Forstamt für den sicheren Umgang mit der Motorsäge einen Grundkurs an. Dieser Grundkurs ist vom Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) zertifiziert.

Dauer des Kurses: 2 Werktage

Zeit: jeweils von 7.00 – 16.00 Uhr

Kosten: 230,00 Euro pro Person

Hinweis

Aktuell gibt es noch keine konkreten Termine für unseren MKS-Kurs. Die eintreffenden Anmeldungen werden vom Forstamt gesammelt, um mit den Teilnehmern die Kurs-Termine abzustimmen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an unser Forstamtsbüro: forstamt.sonneberg@forst.thueringen.de

Anmeldung

Bitte füllen Sie das beigefügte Download-Formular aus und senden Sie es unterschrieben zurück an die in Formular angegebene Forstamts-Adresse. Wir bitten Sie zudem, die im Anmeldeformular aufgeführten Hinweise zu beachten

Zurück