Kulinarisches Wochenende im Historischen Forsthaus Willrode

Foto: Barbara Neumann

Kleines Streuobstwiesenfest am Forsthaus Willrode. Kulinarisch-kulturelles Wochenende unter freiem Himmel

Das Forstamt Erfurt-Willrode und der Förderverein des Forsthauses Willrode laden am Wochenende zu einem kleinen Streuobstwiesenfest unter freiem Himmel ein. Im Innenhof des Forsthauses grillt Profikoch Martin Brater bereits am Samstag, 26.09. frische Wildspezialitäten in verschiedenen Variationen. Darüber hinaus gibt es eine kleine Brot-Kollektion aus dem Backhaus und der Wildladen bietet seine regionalen Produkte an.

Am Sonntag, dem 27.09. kommen als Einzelveranstaltungen weitere Programmpunkte dazu: um 11 Uhr führt der ehemalige Bezirksnaturschutzbeauftragte Reinhard Krause interessierte Besucher während einer kleinen Wanderung vom Parkplatz Willrode zur Kaiserwiese. Um 14.00 Uhr lädt das Theater im Palais Erfurt zum Waldtheater „Rotkäppchen“ ein. Treffpunkt ist der Parkplatz vor dem Forsthausgelände, aufgeführt wird das Stück im angrenzenden Wald unter freiem Himmel.

Bei beiden Programmpunkten ist der Teilnehmerkreis durch die jeweiligen Veranstalter nach der Reihenfolge des Eintreffens beschränkt. Besichtigt werden kann auch das Museum im Dachgeschoss der Kapelle. Die Obstpresse der Grünen Liga wird am Forsthaus im Betrieb sein. Die möglichen Presstermine sind bereits ausgebucht, so dass nur vorangemeldetes Obst angeliefert werden kann.

Zurück

Kontakt

Forstamt Erfurt-Willrode

Kathleen Reusche