Frühlingserwachen in Goethes Wald

Foto: Daniela Tröger

Am 25. März 2017 lädt das Forstamt Erfurt-Willrode um 10.00 Uhr zu einer Waldwanderung in den Schwanseer Forst ein.

Die Tage werden wieder länger, stetig steigen die Temperaturen, Flora und Fauna erwachen aus dem Winterschlaf. „Besonders in unseren Wäldern ist diese Veränderungen gut zu sehen und zu erleben“, so Revierleiter Alexander Albrecht.

Frühjahrsblüher schießen aus dem Erdboden, Vogelgezwitscher ist an jedem Ort zu vernehmen, Knospen und Blüten der Bäume und Sträucher färben den Wald in zarten Pastellfarben und überall verströmt der Duft dieser schönen Jahreszeit!

All das können die Teilnehmer auf einem ca. 4–5 Kilometer langem Rundweg gemeinsam mit dem Revierförster genießen und den fachkundigen Erläuterungen lauschen. Treffpunkt zu dieser zweistündigen Wanderung ist der Waldeingang in der Ortschaft Schwansee.

Bei Rückfragen steht das Forstamt Erfurt-Willrode zur Verfügung (Tel. 036209 43020), eine Anmeldung zur Wanderung ist nicht erforderlich.

Zurück

Kontakt

Forstamt Erfurt-Willrode

Kathleen Reusche