Försterwanderung durch den Urwald von Morgen

Zu einer Wanderung der besonderen Art lädt das Forstamt Erfurt-Willrode alle Interessierten am Samstag, 11.05.2019, von 10 bis 12 Uhr in das Klosterholz vor die Tore der Stadt Erfurt ein.

Revierförster Robert Frohwein führt durch ein seit 25 Jahren unbewirtschaftetes Waldgebiet und erklärt die Dynamik des Ökosystems Wald. Bei der ca. zweistündigen Tour werden die Teilnehmer aus erster Hand über die Abläufe in der Naturwaldparzelle und die naturnahe Bewirtschaftung der benachbarten Laubmischwälder informiert. Treffpunkt ist um 10 Uhr die „Alte Holzkohle“ nördlich von Meckfeld. Von dort aus geht es mit dem PKW zunächst 2 km in den Wald, bevor die Wanderung mit dem Revierförster startet. Die Teilnahme ist kostenlos.

Bei Rückfragen steht Forstamt Erfurt-Willrode (036209/ 4302-0) gerne zur Verfügung.

Zurück

Kontakt

Forstamt Erfurt-Willrode

Dr. Chris Freise