"Feuertanz" im Forsthaus Willrode:

Foto: Barbara Neumann

Musikalische Planwagentour macht Station vor den Toren Erfurts: Die Ilmenauer Gruppe Feuertanz macht am Montag, 20. Mai 2019, 19.30 Uhr Station auf dem historischen Gelände des Forsthauses Erfurt-Willrode.

Gemeinsam mit Puppenspieler Falk Ulke vom Puppentheater Manuart ist die Gruppe Feuertanz auf ihrer Planwagentour durch Thüringen unterwegs. In die-sem Jahr wird die Geschichte „Till“ – ein Programm, das sich um das Leben und die Streiche von Till Eulenspiegel dreht, gespielt.

Die Zuschauer können vor histo-rischer Kulisse Theater, Puppenspiel und handgemachte, unverstärkte Musik genießen. „Wir machen vor allem Folkloremusik – Folklore in einem Verständnis in dem sie urwüchsig, kraftvoll und lebensfroh ist“, so Gernot Ecke von der Grup-pe Feuertanz.

Der Verein der Freunde und Förderer des Forsthauses Willrode und die Gruppe Feuertanz freuen sich auf viele Gäste. Der Eintritt ist kostenfrei. Für die Versor-gung ist mit Wildspezialitäten vom Grill und Getränken bestens gesorgt.

Zurück

Kontakt

Forstamt Erfurt-Willrode

Kathleen Reusche