Freistaat Thüringen Freistaat Thüringen - Thüringer Landesforstverwaltung

Inhalt

Jugendwaldheime in Thüringen

Jugendwaldheim Gera-Ernsee Jugendwaldheim Bergern Jugendwaldheim Rathsfeld

Lage der Jugendwaldheime Gera-Ernsee, Bergern, Rathsfeld
 

Im Freistaat Thüringen bestehen die drei Jugendwaldheime "Bergern", "Gera-Ernsee" und "Rathsfeld", die in Trägerschaft von ThüringenForst - Anstalt öffentlichen Rechts geführt werden.

Diese Jugendwaldheime sind ein Bindeglied zwischen Wald und Schule. Hier können Kinder und Jugendliche über Gefühl und Verstand mit Spaß und Fleiß Faktenwissen zum Wald erlernen, dass der Ergänzung des Unterrichts dient und gleichzeitig zum Nachdenken über das eigene Handeln anregen soll.

Das Bildungsangebot beinhaltet folgende Schwerpunktthemen: - Wald mit allen Sinnen erleben - Bäume und Sträucher des Waldes - Leben im Waldboden - Wald und Naturschutz - Waldsterben (Ursachen, Folgen, Gegenmaßnahmen) - Wald im Wandel der Jahreszeiten - Waldarbeiter bei der Arbeit - praktischer Umweltschutz zu Hause (wie kann ich der Natur helfen?)

Die Arbeit der Thüringer Jugendwaldheime wird von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Thüringen e.V., unterstützt.